HeimQuell Trinkwasser Filtersystem in der Übersicht

Dein HeimQuell Trinkwasser Filtersystem besteht immer aus folgenden Komponenten und kann individuell nach deinen Ansprüchen zusammengestellt werden:

1. Schritt: Reinigen durch Filtration

Je nach Wasserbeschaffenheit und Verwirbelungsqualität kannst du passende Filterkartuschen wählen. Siehe auch:       Filtereinsaetze 2022

Je nach Situation vor Ort kannst du die günstige Auftisch-Variante oder die praktische Einbaufilter-Variante wählen. Wir empfehlen generell eine separate Trinkwasserleitung, da durch die Veredelungsschritte die Fließgeschwindigkeit des Leitungswassers deutlich verringert wird.

Bei uns findest du auch eine formschöne und hochwertige 3-Wege-Armatur oder einen separaten Designhahn, sowie passende Adapter zum Anschluss eines Wiblers. Siehe auch unser Gesamtprogramm:       HeimQuell_Trinkwasser_2022

2. Schritt: Beleben durch Verwirbelung

Mit hochfrequenter Verwirbelung erhältst du ein quellwasserähnliches, fein strukturiertes, hexagonales Trinkasser. Dieses zellgängige Wasser hilft deinem Körper gut zu entschlacken und insbesondere beim Aufräumen des Zellzwischengewebes. Dies verbessert entscheidend die Zellkommunikation, deinen Energielevel und dein Immunsystem. Siehe auch:      Wirbler kOMPAKT

und unsere Königsklasse:      High-End Modulwirbler TITAN

3. Schritt: Individuelle Wasser-Informierung (Energetisierung)

Da das jungfreuliche Wasser nach der Verwirbelung wieder offen ist für  alle möglichen Informtionen, ist es empfehlenswert das Wasser durch eine positive Informierung zu schützen. Dies kann sowohl mit Edelsteinen als auch mit Symbolen der heiligen Geometrie erfolgen. Du kannst es schmecken! Siehe auch:      Edelsteine und Feinsilber

Wasser ist Leben

Verbinde dich mit 1.371 anderen, und abonniere heute unseren Newsletter.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.