Hexagonales Wasser mit Wasserwirbler in der Übersicht

2. Schritt: Die Wassernachbehandlung durch Wasserwirbler.
Das Wirbelwasser wird als vitalisiert und hexagonal belebt bezeichnet. Nach der Reinigung wird das Wasser „gemäß dem Vorbild der Natur regeneriert“. Wir wissen, dass Wasser Informationen speichert. Selbst wenn die Schadstoffe stofflich nicht mehr nachweisbar sind, wirken sie nach dem aus der Homöopathie bekannten Prinzip der „Potenzierung“ weiter. Aus diesem Grund sollte das Wasser nach der stofflichen Reinigung eine Belebung oder Vitalisierung erfahren.

Durch die Wirbeltechnologie werden „gespeicherte Informationen“ weitestgehend gelöscht, wie in der Skizze anschaulich dargestellt:

Unsere Hochfrequenz Wasserwirbler verkleinern die groben Cluster von Leitungswasser zu feinsten Wasser-Clustern. Dadurch werden industrielle Vorinformationen überlagert, wir haben wieder hexagonales, energiereiches Wasser, wie natürliches Quellwasser.

Das stofflich gereinigte Wasser wird durch die enorme Dynamisierung neu strukturiert und es kann bei dieser Methode auch zusätzlicher Luftsauerstoff ins Wasser eingebunden werden.

Sie erhalten kristallklares und vitales Trinkwasser aus ihrem Wasserhahn zuhause – jederzeit und in beliebiger Menge.

Wasser ist Leben

Verbinde dich mit 1.346 anderen, und abonniere heute unseren Newsletter.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.